Bürgersprechstunde im Kommunalen Bildungszentrum

12.10.2017

​In der Gemeinderatssitzung vom 19.09.2017 gab Frau Bürgermeisterin Dagmar Kuster bekannt, dass die Bürgersprechstunde im Kommunalen Bildungszentrum nach einer Dauer von einem Jahr wieder eingestellt wird.

Das Angebot, welches aus dem Maßnahmenkatalog der Bürgerbeteiligung entstanden ist, wurde leider nicht oft in Anspruch genommen. Sieben Monate konnten ganz ohne Bürgerbesuch verzeichnet werden, die restlichen Monate mit 1 - 3 Besuchern. Da das Angebot nicht vordringlich zu sein scheint, wird die Verwaltung den Service wieder einstellen. Zudem ist das Bürgerbüro in Inneringen barrierefrei zugänglich und verfügt über sämtliche Ausstattungen.