Stadtporträt

Die Stadt Hettingen liegt sich zwischen der Landeshauptstadt Stuttgart (80 km) und dem Bodensee (60 km) in einer familienfreundlichen Ferienregion, weitab von Lärm und Hektik der Ballungszentren.

Der Stadtteil Hettingen befindet sich im wunderschönen Laucherttal, dem "Blauen Band der Schwäbischen Alb", unmittelbar an der Hohenzollernstraße und dem Donau-Zollernalb-Weg; der Stadtteil Inneringen liegt auf der "Hochfläche der Schwäbischen Alb" und hat die zweithöchstgelegene Gemarkung von Hohenzollern mit einem herrlichen Blick über die Landschaft, der bis zu den Alpen reicht.
Sie finden in der Stadt Hettingen reizvolle Akzente einer schwäbischen Kleinstadt, bäuerliches Brauchtum gemischt mit handwerklicher Tradition. Die überaus lebendige Vereins- und Kulturszene, das Bildungshaus 3-10 mit Grundschule und Kindergärten sowie herrliche Sport- und Freizeitmöglichkeiten garantieren eine hohe Wohn- und Lebensqualität. Die vielfältige Landschaft ist durch hervorragende Ausschilderung für Wanderer und Radler ein Paradies.

Innovative Unternehmen, leistungsfähige Gewerbe- und Handwerksbetriebe sorgen für eine ausreichende Anzahl an Ausbildungs- und Arbeitsplätzen.