Malaktion: Kinder gegen Corona

29.04.2020

Liebe Kinder,

ich habe mich riesig darüber gefreut, dass so viele Kinder an der Malaktion gegen Corona teilgenommen haben.
Sobald die Rathäuser wieder geöffnet sind, werden die Bilder im Rathaus in Hettingen sowie in der Alten Schule in Inneringen ausgestellt, damit sie jeder noch einmal bestaunen kann.

Sicherlich wartet ihr schon gespannt auf die versprochene Überraschung. Ihr bekommt mit der Post einen Gutschein und dürft die Überraschung dann in den Bürgerbüros abholen.

Eure Bürgermeisterin Dagmar Kuster

Bericht vom 14.04.2020

Liebe Mädchen und Jungs aus Inneringen und Hettingen!
Ich sehe seit Tagen wunderschön gemalte Bilder in den Fenstern und Türen vieler Wohnhäuser. Diese Aktion läuft in vielen Städten und Gemeinden und wir wollen uns ebenfalls daran beteiligen. Für diese Woche haben wir das tolle Thema MEINE FAMILIE ausgesucht.
Auch hierbei sind eure Malkünste gefragt. Die fertig gemalten Bilder hängt ihr, als Zeichen gegen Corona, in die Fenster und Türen. So kann man genau sehen wo Kinder wohnen, die zu Hause bleiben müssen und so können wir alle dabei helfen, den Virus zu bekämpfen.
Bei eurem nächsten Spaziergang mit euren Eltern könnt ihr dann die neuen Bilder in den verschiedenen Häusern sehen und zählen. Überall wo ein Bild aufgehängt ist, wohnt ein kleiner Held - wie ihr es seid.
Unsere Malaktion geht 4 Wochen lang, jede Woche gibt es ein neues Motiv.

1. Woche:     REGENBOGEN
2. Woche:     SCHMETTERLING
3. Woche:     OSTERN
4. Woche:     MEINE FAMILIE

Nach dem Ende der Malaktion packt ihr eure 4 selbst gemalten Bilder in einen Umschlag, schreibt euren Namen, Adresse und eure Telefonnummer darauf und gebt ihn im Rathaus ab. Jeder, der seine 4 Bilder abgegeben hat, wird mit einer kleinen Überraschung belohnt.

Viel Spaß beim Malen, lasst es euch gut gehen und bleibt gesund.

Eure Bürgermeisterin
Dagmar Kuster