Aufruf zur Haus- und Straßensammlung vom 17. Oktober bis 22. November 2020

04.11.2020

​Für die deutschen Kriegsgräberstätten im Ausland bittet der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. um Ihre Spende
Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. ist eine der ältesten Bürgerinitiativen im Land. Seit über 100 Jahren leistet der Verein einen wichtigen Beitrag für die Versöhnung und für den Frieden in Europa.

Der Volksbund arbeitet in 46 Ländern, baut und betreut die Ruhestätten von über 2,8 Mio. deutschen Kriegstoten auf 832 Kriegsgräberstätten. Er ist zudem Träger der freien Jugendhilfe und betreibt seit über 70 Jahren als einziger Kriegsgräberdienst eine eigene Jugend- und Schularbeit. Diese ist Brückenbauer bei internationaler Verständigung.
Aufgrund der derzeit schwierigen Situation mit der Corona-Pandemie ist unsere Haus-und Straßensammlung nicht durchführbar.
Damit der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. seine wertvolle Friedensarbeit jedoch weiter fortsetzen kann, bitten wir Sie, trotzdem auch dieses Jahr zu spenden.

Jede Spende ist ein Beitrag für den Frieden gegen Gleichgültigkeit und Vergessen!
Dankeschön!
Ihr Bezirksverband Südbaden-Südwürttemberg


Hier können Sie den Spendenaufruf mit Überweisungsträger herunterladen:

Spendenaufruf mit Überweisungsträger KS.pdf