Das Corona-Infektionsgeschehen im Kreis Sigmaringen flaut ab

12.05.2021

Folgende Lockerungen treten aufgrund der sinkenden Inzidenzwerte entsprechend der Regelungen des Infektionsschutzgesetz und der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg in Kraft:

​Kitas und Schulen können ab Mittwoch 12. Mai 2021 öffnen
Das Gesundheitsamt stellte am Montag, 10.05.2021 amtlich fest, dass die vom RKI veröffentlichte 7-Tages-Inzidenz bei 131 und damit den fünften Werktag in Folge unter dem Wert von 165 liegt.
Damit können ab Mittwoch 12. Mai die Kindergärten wieder regulär öffnen, die Schulen wieder Wechselunterricht anbieten und Kindertagespflegeangebote regulär stattfinden. Die amtliche Feststellung ist auf der Homepage des Landkreises Sigmaringen unter Bekanntmachungen veröffentlicht.
Die Eltern der Kindergärten der Stadt Hettingen sowie der Grundschule Hettingen-Inneringen werden auf direktem Wege entsprechend über die Öffnungsstrategie informiert.
Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler wird erst möglich sein, wenn die Inzidenz an fünf Werktagen hintereinander unter 100 liegt.

Click & Meet im Einzelhandel ab Donnerstag 13. Mai 2021 möglich
Das Gesundheitsamt stellte am Dienstag 11. Mai 2021 amtlich fest, dass die vom RKI veröffentlichte 7-Tages-Inzidenz bei 123,8 und damit den fünften Werktag in Folge unter dem Wert von 150 liegt.
Damit kann der Einzelhandel rechtlich ab Donnerstag, 13. Mai wieder Click & Meet anbieten. Nutzen können diese Möglichkeit aber zunächst nur Geschäfte, die an Feiertagen geöffnet sein dürfen. Welche Einrichtungen ab wann geöffnet sind, sollten Bürgerinnen und Bürger bei den jeweiligen Läden erfragen. Ein Besuch ist dann mit Vorlage eines tagesaktuellen Corona-Schnelltests und einem vereinbarten Termin möglich.

Weitere Informationen können erhalten Sie auf:
www.baden-wuerttemberg.de
www.landkreis-sigmaringen.de