Top-Themen

19.05.2015

Schöner Festakt zur Einweihungsfeier in der Albhalle

Was aus einem Gebäude entstehen kann, das eigentlich dem Abriss geweiht ist, wenn sich jemand vehement für dessen Erhalt und Weiternutzung einsetzt, ist mit dem Museum Gewandhaus in Inneringen zu sehen. Der Schulterschluss von der Stadt Hettingen als Inhaberin des Gebäudes, von der Künstlerfamilie Wolf und vom extra gegründeten Förderverein mit Bürgermeisterin Dagmar Kuster als Vorsitzende ließ ein wahres Juwel entstehen, das ab dem kommenden Wochenende offiziell seine Türen für Besucher geöffnet hat.
weiterlesen

Top Theme

11.05.2015

Viele Besucher beim Älblermarkt in Inneringen

Mit strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen wurden alle Teilnehmer und Besucher des diesjährigen Älblermarktes am 10.05.2015 in Inneringen belohnt.
Nicht nur die 65 Marktbeschicker hat dies gefreut. Auch die zahlreichen Oldtimerfreunde haben aufgrund des guten Wetters teils vom Bodensee kommend mit ihren Mopeds, Bulldogs und Oldtimer-PKWs den Weg nach Inneringen zum Oldtimertreffen mit Weihe auf sich genommen.
weiterlesen

Top Theme

09.04.2015

Hettingen erhält Fördermittel aus dem Programm Entwicklung Ländlicher Raum!

Mit einer Summe von insgesamt knapp 230.000€ wurde die Stadt Hettingen beim diesjährigen Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) berücksichtigt.
Drei städtebauplanerische Projekte, sowie ein privat-gewerbliches Vorhaben wurden vom Ministerium für den ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg mit Zuschüssen von bis zu 40% bedacht und können nun mit weiteren Planungen und der Realisierung vorangetrieben werden.
weiterlesen

Top Theme

30.03.2015

Tradition in Verbindung mit Innovation wird belohnt

Der Schwäbische Heimatbund und der Sparkassenverband Baden-Württemberg vergeben auch in diesem Jahr den mit insgesamt 10.500 Euro dotierten Kulturlandschaftspreis. Er belohnt langjähriges Engagement für die typischen, von Menschenhand mitgestalteten Landschaften in Württemberg und den angrenzenden Regionen wie Streuobstwiesen, Steillagen-Weinberge oder traditionelle Wirtschaftsformen im Wald oder Moorgebieten. ​Für Jugendliche und Vereine mit Jugendgruppen gibt es einen Sonderpreis.
weiterlesen

Top Theme

24.03.2015

Hettinger und Inneringer kümmern sich um ihre Umwelt

Viele fleißige Helferinnen und Helfer aus beiden Stadtteilen waren wieder beim diesjährigen Umweltaktionstag mit Flurputzete am Samstag, 21.03.2015 im Einsatz.
Während in Hettingen der Schwerpunkt im Einsammeln des achtlos weggeworfenen Mülls lag, kümmerte man sich in Inneringen um die Grünanlagen der öffentlichen Einrichtungen.
weiterlesen

Top Theme

ältere Einträge >
Lage Hettingens innerhalb von Deutschland

Hettingen — eine junge innovative Stadt zwischen Bodensee und Stuttgart.