Wichtige Information für Eltern mit Kindergarten- und Schulkindern

04.08.2020

Das Landesgesundheitsamt hat eine Handreichung zum Umgang mit Krankheitssymptomen in Kindertages- und Kindertagespflegeeinrichtungen und Schulen erarbeitet.

Nach dieser Handreichung müssen Kinder und Jugendliche zu Hause bleiben, wenn
​mindestens eines der folgenden (akuten) Symptomen vorliegt:
- Fieber ab 38 Grad C oder
- trockenem Husten oder
- Störung des Geschmacks- oder Geruchssinns.

Schnupfen ohne weitere Krankheitszeichen ist kein Grund Kinder/Jugendliche vom Besuch der Kita, der Kindertagespflege bzw. Schule auszuschließen.

Weiter muss nach den Sommerferien erneut eine Gesundheitsbestätigung für jedes Kind abgegeben werden. Ein entsprechendes Formular hat jedes Kind zum Ende des Kindergartenjahres erhalten. Hinsichtlich der Abfrage zu den Krankheitssymptomen in den Kindergärten hat sich zum 01.08.2020 eine Änderung ergeben. Deswegen bitten wir die Eltern das ausgehändigte Formular mit der neuen gültigen Gesundheitsbestätigung (ab 01.08.2020) auszutauschen.
Sie finden die gültige Gesundheitsbestätigung und weitere Infos hier zum herunterladen:

Fakten_Schnupfen_neu.pdf

Vorgehen_Coronafaelle.pdf